NEU: Plasmatechnologie

Schlupflider ade – ohne Narkose und ohne Narben!

Um Jahre jünger und trotzdem IHR Gesicht behalten – kein Traum sondern Wirklichkeit!

Schönheit und Attraktivität für jede Frau!

Schönheitsoperationen sind teuer und längst nicht jede Frau ist bereit, sich unters Messer zu legen für die Schönheit. Somit war es bis vor einiger Zeit immer noch ein Privileg der Reichen und Schönen bis ins hohe Alter attraktiv und jung auszusehen.

Damit ist jetzt Schluss.

Plasma-Behandlung – die effiziente Anti-aging-Behandlungsmethode ist seit einigen Jahren nicht mehr wegzudenken aus den Berichten in Funk und Fernsehen. Aber was ist dran an dieser innovativen Methode, die ohne Blut und Narben auskommt?

Seit Anfang 2017 bin ich dabei und verschönere meine Kundinnen mit der innovativen Plasmatechnologie.

Der Plasma-pen ist fantastisch, aber kein Zauberstab!

 

Meiner Meinung nach versprechen viele Anwenderinnen einfach zu viel. So sollten z. B. Oberlidstraffungen mindestens zweimal durchgeführt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen und auch bei den verhassten Lippenfalten rate ich zur Wiederholung nach acht Wochen.

Der Grund? Bei der Plasma-Anwendung wird nie soviel Haut entfernt wie beim Chirurgen. Gerade das halte ich aber auch für den größten Vorteil dieser sanften Anti-Aging-Methode. Denn eine Überkorrektur ist quasi ausgeschlossen.
Im Gegenteil: Sie werden ganz sanft, „step by step“ an ihr endgültiges Ergebnis herangeführt und jede Frau entscheidet individuell, wie sie am Ende aussehen möchte.

Die Ergebnisse sind bei ehrlicher und seriöser Aufklärung sensationell und die Kundinnen unisono glücklich. Wer gerne einmal live dabei sein möchte, wenn eine Oberlidstraffung mit Plasma durchgeführt wird, hat jederzeit Gelegenheit dazu. Sie sind herzlich eingeladen, einmal dabei zu sein, wenn ich eine Behandlung durchführe.
Kontinuierlich veranstalte ich in vielen Mobil-Studios Info-Abende mit Live-Vorführungen. Sehen sie einfach mal rein unter Aktuelles -> Termine oder rufen Sie mich einfach an unter: 0177 – 880 57 01. Bisher biete ich die Plasmatechnologie in den Studios in Köln, Berlin und Bayreuth und ab Herbst auch in Rottenburg an.

Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Frage 1: Reicht eine Behandlung aus?

Das hängt natürlich vom Ausmaß des zu entfernenden Gewebes und der Tiefe der Falten ab und kann so pauschal nicht beantwortet werden. Meiner Meinung nach sollte allerdings auf keinen Fall das Ziel sein, aus einer 60-Jährigen wieder eine 30-Jährige zu machen. Natürlich und attraktiv und wirklich um Jahre jünger sollte das Ziel sein und das ist wirklich immer möglich – das kann ich versprechen.

Frage 2: Wie funktioniert es genau?

Mit dem Plasma-Pen, ein in Deutschland entwickeltes und produziertes Gerät, wird in einer ganz bestimmten Punkte-Technik ca. 1 mm vor der Haut ein Plasma-Lichtbogen erzeugt, der die überschüssige Haut regelrecht verdampft und das Gewebe sofort strafft.

Frage 3: Womit muss ich nach der Behandlung rechnen und wie lange bin ich „außer Gefecht“?

Bei fachgerechter Behandlung sind die Nebenwirkungen eher minimal. Rechnen Sie z. B. nach der Oberlidstraffung mit etwa drei Tagen Schwellung. Die durch die Behandlung auftretenden roten Pünktchen können mit einem medizinischen Make-up problemlos abgedeckt werden und fallen überhaupt nicht auf. Wenn die Schwellung abgeklungen ist, steht Ihrem normalen Leben nichts mehr im Wege.
In ca. 8 bis 14 Tagen sind die Pünktchen vollständig verheilt und auch das Auftragen des Make-ups entfällt.

Frage 4: In welchen Abständen kann ich die Behandlung wiederholen?

Der komplette Straffungseffekt ist frühestens nach 8 Wochen abgeschlossen. Erst jetzt wäre – falls notwendig und gewünscht – eine zweite Behandlung frühestens möglich.

Frage 5: Sehe ich nach einer Oberlidstraffung ganz anders aus?

Diese Methode erlaubt eine wirklich sanfte „step-by-step“-Behandlung und Sie erleben keine böse Überraschung. Sie entscheiden, wann IHR Ziel erreicht ist.

Frage 6: Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Bitte niemals ungeschützt der Sonne aussetzen und in den ersten Tagen die behandelten Stellen unbedingt trocken halten. Nach ca. 8 bis max. 14 Tagen ist von der Behandlung nichts mehr zu sehen und der Blick in den Spiegel morgens macht wieder viel mehr Spaß.

Frage 7: Was kostet die Behandlung?

Oberlieder straffen 1. Behandlung 350,- €
… jede weitere Behandlung 300,- €
Krähenfüße ab 150,- €
Zornesfalte 150,- €
Stirnfalten ab 150,- €

 

Unten im Video sehen Sie eine Behandlung mit Plasmatechnologie (Entfernung von Muttermalen)